Frühlingskonzert mit Ensemble „TonART“

Zum Frühlingskonzert des Ensembles „TonArt“ wird am Sonnabend, den 21. April, 19.30 Uhr, in die Taborkirche Kleinzschocher, Windorfer Str. 49, eingeladen. Unter dem Titel „In Springtime“ erklingen Werke von Brahms, Schumann, Morley, Dowland und Arcadelt. Die Konzertleitung hat Robert Kröger.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Das Leipziger Ensemble „TonArt“ wurde im Frühjahr 2002 gegründet und zählt zwanzig begeisterte Sängerinnen und Sänger. Mit einem vielfältigen Repertoire aus sakralen und weltlichen a-cappella-Werken von der Renaissance bis zu zeitgenössischer Musik gelingt es dem Ensemble in stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzerten in und um Leipzig zu begeistern und zu bewegen.

Seit 2009 ist Robert Kröger künstlerischer Leiter des Ensembles. Er studierte unter anderen Chorleitung bei Universitätsmusikdirektor Prof. Wolfgang Unger und ist Ensemblemitglied von „amici musicae · Chor & Orchester“ Leipzig.

www.ensembletonart.de

Foto: Kirchenbezirk Leipzig