Kirche Schönau

Innerhalb des Neubaugebietes Leipzig-Grünau steht die alte Dorfkirche Schönau. Ihre Ursprünge reichen bis zur Gotik zurück. Innen ist die Kirche reich ausgestattet durch eine mit vielen Schnitzereien verzierte Renaissance-Kanzel und einen Altar mit der Darstellung des Ostergeschehens. Beide stammen aus dem Jahr 1624. Das Gemälde am Sockel des Altars zeigt die Leipziger Ratsherren aus jener Zeit. Der Kirchenraum wird durch eine bemalte Kassettendecke abgeschlossen. Nach mehrjährigen Restaurierungsarbeiten steht die Kirche seit dem 31. Oktober 1993 wieder für die Gemeinde und ihre Gäste in voller Schönheit zur Verfügung.

Die Pauluskirchgemeinde Grünau nutzt sie heute vor allem für kirchenmusikalische Veranstaltungen und für Trauungen.

Ortslage

Schönauer Straße 245
04207 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Pauluskirchgemeinde Leipzig-Grünau
Alte Salzstr. 185
04209 Leipzig

Pfarrer Matthias Möbius

Telefon: 0341 4112145
Telefax: 0341 4203064
E-Mail:
kg.leipzig_gruenau@evlks.de
Internet:
gruenau.kirche-leipzig.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Mo 9 – 12 Uhr
Mi 15 – 18 Uhr

behindertengerechter Zugang vorhanden