Künstlergespräch mit Wolfram und Carla Doerffel

„Gedrucktes in Wort und Bild – zum Träumen und Nachdenken“ heißt eine Ausstellung, die noch bis zum 3. August 2018 in der Friedenskirche Gohlis, Kirchplatz, täglich von 15 bis 18 Uhr zu sehen ist. Gezeigt werden Werke von Wolfram und Carla Doerffel.
Zum Gespräch mit dem Künstlerpaar wird am Sonnabend, 14. Juli, 15 Uhr, in die Friedenskirche herzlich eingeladen.

Wolfram und Carla Doerffel (Jahrgang 1957 und 1958) – arbeiten im „normalen Leben“ als Umweltberater und Tagesmutter. „Wann immer es möglich ist, widmen wir uns unseren künstlerischen Interessen. Und wenn alles richtig gut läuft, gibt es eine Ausstellung oder ein neues Buch“, sagen sie über sich selbst.

www.kunst-doerffel.de

Foto: Nathan Dumlao, unsplash.com