„Fete de la Musique“

Im Rahmen der „Fete de la Musique“ wird am Freitag, dem 21. Juni 2019, ab 16 Uhr in die Heilandskirche Plagwitz, Erich-Zeigner-Allee/Ecke Weißenfelser Straße, eingeladen. Zunächst ist der Berliner Singer und Songwriter Jan Robel zu hören. Gegen 17 Uhr sind dann die Markkleeberger Vocalsolisten zu Gast. Der Eintritt ist frei.

Jedes Jahr am 21.06. erklingt die Fête de la Musique – das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.
Die Fête de la musique führt unterschiedlichste Beteiligte zusammen: Kulturzentren, Kulturämter, Behörden, Vereine, Künstlerinnen und Künstler, professionelle Musikerinnen und Musiker, Musikschulen. Öffentliche und private Organisatoren fördern die aktuelle Musikszene.
Inzwischen verbindet Fête de la Musique die Menschen in 540 Städten weltweit, davon 300 in Europa (ca. 50 in Deutschland). Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

Weitere Informationen unter: www.fetedelamusique.culture.fr

Foto: Pixabay, Claudia Peters