Nacht der Chöre

Volkslieder sowie moderne und klassische Chorwerke sind zur Nacht der Chöre am kommenden Sonnabend, dem 14. September 2019, in der Taborkirche Kleinzschocher, Windorfer Str. 49, zu hören. In lockerer Folge geben Leipziger Chöre ab 20 Uhr Einblick in ihr Repertoire. In etwa halbstündigem Takt sind neben der Taborkantorei, die das Programm unter der Leitung von Andreas Mitschke eröffnen wird, der Leipziger Oratorienchor (Leitung: Thomas Stadler), der Chor Art Kapella Schkeuditz (Leitung: Yannika Schad) und der Max-Klinger-Chor (Leitung: Peter Kubisch) zu hören.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Erhalt der Kirchenmusik an der Taborkirche wird gebeten.

Foto: Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig