„Kirchengebäude und ihre Zukunft – Sanierung – Umbau – Umnutzung“ – Ausstellung

Die Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ ist in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig, Tröndlinring 7, zu sehen. Sie zeigt ausgezeichnete Architekturentwürfe eines Wettbewerbs der Wüstenrot Stiftung.

Oft fragen sich Gemeinden, wie sie ihren Gebäudebestand aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens anpassen können – angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb. Wie sie dafür neue Strategien finden, zeigt die Ausstellung. Sie dokumentiert die Ergebnisse eines Wettbewerbs der Wüstenrot Stiftung und zeigt beispielhaft, wie Kirchengebäude und Gemeindezentren verschiedener Konfessionen in ganz Deutschland als öffentliches Bekenntnis und sichtbarer Teil kultureller Identität erhalten werden können.

Die Wanderausstellung ist bis zum 30. September 2019 während der Offenen Kirche immer montags bis samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr zu sehen.

Foto: Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig, Kirchgemeinde