Plagwitz und Schleußig – Orgelmusik auf dem Kirchplatz

Die Orgel gilt seit Jahrtausenden als Königin der Instrumente. Sie erklingt in Gottesdiensten und Konzerten. Ihr Klang kann triumphal oder tröstlich sein, laut und durchdringend oder leise und weich. Auch durch die Corona-Zeit soll die Orgel Menschen begleiten und erfreuen und vor allem aus dem Kirchengebäude hinausklingen. Dies setzen die Kantoren der Kirchgemeinden Lindenau-Plagwitz und Schleußig, Andreas Mitschke und Stephan Paul Audersch, um. Jeweils donnerstags können Spaziergänger für 15 Minuten auf dem Vorplatz der Heilandskirche, Weißenfelser Str. 16, oder der Bethanienkirche, Stieglitzstr. 42, einem musikalischen Gruß lauschen:

am 12. und 26. November 2020 jeweils 12 Uhr an der Heilandskirche und am 19. November und 3. Dezember nach dem Abendläuten 18 Uhr an der Bethanienkirche.

Foto: Pixabay