Leipziger Kirchen: Angebote in der Passions- und Fastenzeit

Mit Aschermittwoch, in diesem Jahr am 17. Februar 2021, beginnt die siebenwöchige Passionszeit. Diese besonders geprägte Zeit des Kirchenjahres ist eine Zeit der Einkehr und der Besinnung, die den Blick nach innen richten und die Hinwendung zum Nächsten stärken möchte.  Seit Monaten ist alles anders. Die Corona-Pandemie bestimmt unser Leben. Auf vieles müssen wir verzichten. Das braucht Kraft. Woraus schöpfen wir Mut und Hoffnung? Die Suche nach eigenen Kraftquellen kann in dieser Passionszeit ein besonderes Anliegen sein.

Mit verschiedenen Angeboten wollen Leipziger Kirchgemeinden Interessierte durch die Passionszeit begleiten:


21. Februar bis 28. März 2021

jeweils sonntags im Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiel Leipzig
„In sieben Wochen durch die Zeit“ – Musikalischer Passionsgottesdienst wechselnd in den Kirchen Baalsdorf und Mölkau
Es wird jeweils ein Lied in Liturgie und Predigt in den Mittelpunkt gestellt.
www.kirchspiel-leipzig.de

jeweils sonntags Video-Passionsandacht auf www.nikolaikirche.de
In einem Passionskalender geben verschiedene Gemeindegruppen der Kirchgemeinde St. Nikolai den Themen der Passion Gesicht und Stimme.

Ökumenische Exerzitien online
Info: www.kirche-leipzig.de/2021_01_30-oekumenische-exerzitien-online/


dienstags (ab 23.2.2021)

19.30 Uhr   Gemeindehaus der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde, Kirchplatz 9
Fasten-Gesprächsgruppe
Anmeldung: Pfarrer Dr. Ralf Günther, E-Mail: ralf.guenther@evlks.de
Sollten Präsenztreffen nicht möglich sein, erfolgt das Treffen per Videokonferenz
www.michaelis-friedens.de


mittwochs (ab 17.2.2021)

17.30 Uhr  Immanuelkirche Probstheida, Russenstr. 24
Passionsandacht
www.kirchenquartett.de

18.00 Uhr  Michaeliskirche, Nordplatz
Passionsandacht
www.michaelis-friedens.de

20.30 Uhr  online-Fastenandachten aus der Leipziger Peterskirche
https://www.kirche-leipzig-sued.de/nachrichten/anhalten-und-innehalten.html

Im Rahmen einer Andacht nehmen wir uns ca. eine halbe Stunde Zeit für uns und Gott*, für Musik und schöne (Bibel)Worte, für unsere und eure Fragen und Gedanken. Über das Anfangen und Loslassen, unsere Balance und unser Scheitern, Neugierde und Wunderglauben werden wir nachdenken und hoffentlich ein Stückchen näher an uns selbst und Gott* heranrücken. Im Anschluss der Andacht bleibt der digitale Raum noch offen für den Austausch über das Gehörte, das eigene Fasten oder auch anderes.


freitags

17.00 Uhr   wöchentlich wechselnd in Peterskirche, Schletterstr. 5, und Propsteikirche St. Trinitatis, Nonnenmühlgasse 2
„Klagezeit“ – Hören, Schweigen. Beten.
Kirche gibt Raum für Nöte – Gebets-Angebot in Coronazeiten von evangelischer und katholischer Kirche in Leipzig und dem Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig
www.klagezeit-leipzig.de


Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde

Osterweg entlang der Schaukästen
Von Aschermittwoch bis Ostern sind Kinder und Erwachsene zu Stationen mit Bildern und Texten zum Kreuzweg Jesu eingeladen. Er beginnt am Schaukasten der Elsbethstraße 38 und führt über sieben Stationen bis zum Gemeindehaus am Kirchplatz 9. Der Weg kann im Ganzen gegangen werden oder jede Woche ein Schaukasten aufgesucht werden.
www.michaelis-friedens.de/familie/


Sonnabend, 13. März 2021

18.00 Uhr  Taborkirche Kleinzschocher, Windorfer Str. 49
Gedenkandacht für die Verstorbenen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie für Menschen in Not und Sorge, Trauer, in Einsamkeit und Enttäuschung


Sonnabend, 27. März 2021

18.00 Uhr  Martin-Luther-Kirche Markkleeberg-West, Pfarrgasse 27:
J. S. Bach, Johannespassion
In einer Form, die den dann geltenden Bestimmungen entspricht.
Auskunft/ Anmeldung/ Karten im Pfarramt (Tel. 0341/358 6959) ab 22. März.

 

Foto: epd_Bild