Orgelherbst in der Nikolaikirche bis 29. Oktober 2022

Der Bremer Domorganist Stephan Leuthold gestaltet das nächste Orgelkonzert am Sonnabend, dem 6. August, 17 Uhr, in der Nikolaikirche. Auf dem Programm stehen folgende Werke:

Claude Debussy: Suite Bergamasque
Felix Mendelssohn Bartholdy: Präludium und Fuge e-Moll
Johann Sebastian Bach: Partita über „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, BWV 768

Bis zum 29. Oktober wird jeden Samstag, 17 Uhr, zu einem Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe OrgelHerbst eingeladen. Unter dem Festival-Motto „Farbenreich“ sind neben dem Nikolaikantor Gastorganisten aus ganz Deutschland zu erleben. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden sie die besonderen dynamischen Möglichkeiten der Ladegast-Eule-Orgel vorstellen. Das mit über 103 Klangfarben ausgestattete Instrument ist die größte Orgel Sachsens – und einzigartig in ihren Klangfarben.

Der Eintritt zu den Konzerten kostet jeweils 12 Euro, ermäßigt 7 Euro. Karten gibt es am Büchertisch in der Nikolaikirche und an der Tageskasse.

Nikolai – Orgelherbst Farbenreich Flyer

 

Foto: Pixabay