Einträge von Kerstin Krumbholz

Andacht zum 625. Kirchweihjubiläum in der St. Laurentiuskirche Leutzsch

Mit einer Laurentiusandacht gedenkt die Leutzscher Kirchgemeinde am Mittwoch, dem 10. August 2022, 18 Uhr, ihrer Kirchweihe vor 625 Jahren. Dieser Tag ist für die Kirche in der William-Zipperer-Str. 149, urkundlich belegt: Am 10. August 1397 wurde die ehedem als „Tochter“ von Gundorf bestehende Marienkapelle als selbständige Pfarrkirche geweiht. Da der 10. August der Tag […]

Die Vereinigung der Evangelischen Kirchen Ost und West – Christoph Kähler im Gespräch mit Gudrun Lindner

Zur nächsten Veranstaltung der Reihe „ThomasForum – begegnen, bilden, glauben“ lädt die Kirchgemeinde St. Thomas am Mittwoch, dem 10. August 2022, 10 Uhr, in das Matthäi-Haus, Dittrichring 12, ein. In einem Gespräch wird sich Christoph Kähler mit Gudrun Lindner, der ehemaligen Präsidentin der Sächsischen Landessynode, austauschen über: „Die Wiedervereinigung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) – […]

Musikalische Reise durch Europa mit Capella Dulcis in der Friedenskirche Gohlis

Am Freitag, dem 12. August 2022, 19 Uhr, ist das Ensemble „Capella Dulcis“ in der Friedenskirche Gohlis, Kirchplatz, zu erleben. Die fünf jungen Musikerinnen und Musiker des Ensembles widmen sich in ihrem Schaffen historischen Holzblasinstrumenten und deren vielfältigen Klängen und Charakteren. Mit dem Konzertprogramm unter dem Titel „Gentlemen’s Tour“ nimmt das Ensemble sein Publikum mit […]

Folklore, Jazz und Bach in der Kirche Großstädteln

Folklore, Jazz und Bach erklingt am Sonnabend, 13. August 2022, im nächsten Sommerkonzert der Kirchgemeinde Großstädteln-Großdeuben. Das Konzert in der Kirche Großstädteln, Altendorffplatz, beginnt 15 Uhr. Zu Gast ist das Trio „Die Meierei“ mit Thomas Prokein (Geige), Georg Spieß (Gitarre) und Jakob Petzl (Kontrabass). „Amerikanische Folkmusik trifft auf Kunstmusik, einfache Schönheit auf virtuose Komplexität“ heißt […]

Orgelherbst in der Nikolaikirche bis 29. Oktober 2022

Der Bremer Domorganist Stephan Leuthold gestaltet das nächste Orgelkonzert am Sonnabend, dem 6. August, 17 Uhr, in der Nikolaikirche. Auf dem Programm stehen folgende Werke: Claude Debussy: Suite Bergamasque Felix Mendelssohn Bartholdy: Präludium und Fuge e-Moll Johann Sebastian Bach: Partita über „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, BWV 768 Bis zum 29. Oktober wird jeden Samstag, 17 […]

Leutzscher Sommerkonzerte – bis 21. August 2022

Bis zum 21. August 2022 wird jeweils sonntags 18 Uhr zum Sommerkonzert in die St. Laurentiuskirche Leutzsch, William-Zipperer-Str. 149, eingeladen. Die Konzertreihe hat bereits eine lange Tradition. Gestaltet von verschiedenen Ensembles und Solisten erklingt feine Kammer- oder Chormusik. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang kommt den Musikerinnen und Musikern zugute. Zum Ausklang sind […]

„Gegen den Strom“ – Ausstellung in der Michaeliskirche

Unter dem Motto „Gegen den Strom“ ist in der Michaeliskirche am Nordplatz eine Ausstellung über Rose Ausländer, Hans Namuth und Hugo Sonnenschein zu sehen. Die Ausstellung der Friedensbibliothek des Antikriegsmuseums der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg berichtet von Achtsamkeit und Achtung vor der Haltung von Menschen. Eine von ihnen ist die jüdische Dichterin Rose Ausländer aus […]

Ausstellung: „Zehn Jahre neues Wahrener Geläut“

Dem Geläut der Gnadenkirche Wahren ist die diesjährige Ausstellung des Fördervereins Gemeindeaufbau der Gnadenkirche gewidmet. Mit dieser Ausstellung soll das mehrere Jahre andauernde Bemühen der Gemeindemitglieder um neue Bronzeglocken für die Gnadenkirche gewürdigt werden. 1917, im 1. Weltkrieg, wurden für Rüstungszwecke zwei Bronzeglocken der Wahrener Kirche beschlagnahmt, die dritte Glocke versagte bald darauf ihren Dienst… Bereits […]

Lernen in den Ferien – ja klar!

Wie eine Landkarte funktioniert, das habe ich mit ungefähr sieben Jahren am Beispiel unserer Sommerferien-Insel gelernt. Die hatte klare Konturen, eine überschaubare Anzahl von Orten – und so war es ganz leicht, ein Stück Geografie zu verstehen. Ich bin dankbar, dass meine Eltern uns in den Ferien nie mit Mathe-Übungen oder so was gekommen sind […]

„Danke! Und wie geht’s selbst?“

Wolfgang Menz über seine Erlebnisse mit einem offenen Wort. Sie plant und leitet unsere Sitzungen. Sachlich. Es läuft ab wie geschmiert. Diesmal aber sagte sie: „Ich habe auch ganz private Herausforderungen: Als Mutter eines Abiturienten. Als Tochter eines kranken Vaters.“ Daran erinnere ich mich jetzt besser, als an die anschließende Tagesordnung. Mir wurde – außerhalb […]