Einträge von Kerstin Krumbholz

Ein König kommt zu dir?

„Ein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.“ (Sacharja 9, 9). Das klingt wunderbar. Aber kommt denn wirklich ein König zu uns? Es wäre doch auch einmal schön, wenn ein richtiger König mit Ornat oder vielleicht ein Märchenprinz zu uns käme. Aber wir müssen feststellen: Weder heute noch zum Weihnachtsfest wird uns ein […]

Himmlische Genüsse in Zuckelhausen und Adventsmarkt in Lützschena

Zum Markt der himmlischen Genüsse wird am kommenden Sonnabend, dem 14. Dezember 2019, ab 14 Uhr an die Kirche Zuckelhausen (Holzhausen) Zuckelhausener Ring, eingeladen. Neben Kaffee, Kuchen und Stolle gibt es verschiedene Info- und Verkaufsstände und ein musikalisches Programm in der Kirche. So singt 14.30 Uhr der Gospelchor und 15.30 Uhr ist der Posaunenchor der […]

Kirche Panitzsch: Weihnachtsstimmung mit enchore leipzig

Am 3. Advent, dem 15. Dezember 2019, präsentiert das Ensemble „enchore leipzig“ um 15 Uhr in der Kirche Panitzsch bekannte Lieder, die aus den weihnachtlichen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken sind. Zauberhafte Klänge von „Joy to the World“ über „Oh holy Night“ bis hin zur „Stillen Nacht“ werden die Herzen der Besucher erwärmen. Ein Medley der […]

„Ich als Christ in meinem Beruf“ – Gespräch mit Superintendent Martin Henker

Zum Gesprächsabend „Ich als Christ in meinem Beruf“ wird am Montag, dem 16. Dezember 2019, 19.30 Uhr, in das Evangelische Studienhaus Leipzig, Sommerfelder Str. 20, eingeladen. Gesprächsgast ist Martin Henker, einst Jugendpfarrer in Dresden, heute Superintendent des Leipziger Kirchenbezirks. Die Veranstalter, der Evangelisches Studienhaus Leipzig e.V., möchten junge Menschen ermutigen, ihren Glauben im Alltag und Beruf […]

Leipziger Aktion Federmappe gewinnt bundesweite Spendenaktion!

Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) gewinnt bei der Weihnachtsspendenaktion der bayrischen Softwarefirma rocom den ersten Preis. Damit fließt eine Spende in Höhe von 500€ an die Aktion Federmappe, mit der die Beratungsstelle sozial schwache Familien mit Schulmaterialien unterstützt. Die gewonnene Spende soll vor allem Kindern zugutekommen, die im nächsten Schuljahr eingeschult werden. „Bei diesen Familien […]

Und der November trägt den Trauerflor…

Der November ist der Monat der Gedenktage: Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag und Totensonntag. Die dunkle Jahreszeit trägt viel zur nachdenklichen Stimmung bei. Das persönliche Leben unter dem Zeichen der Vergänglichkeit zu sehen, fällt vielen schwer. Hieß es zu Luthers Zeiten „Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen“, so findet dieser heute nur noch im […]

Wenn dein Kind dich heute fragt:…

Sie wollte ihre Frage stellen – hatte das Bild gesehen. Heute sollte es passieren. „Wer war Judith?“ Die Mutter hatte Tränen in den Augen und fing an zu erzählen. Judith passte auf, wenn meine Eltern nicht da waren. Ich hatte sie sehr gern. „Mama, wo ist Judith?“ Wieder Tränen und dann sprach sie weiter: „Judith […]

Vielfalt für das Leben – 150 Jahre Diakonie in Leipzig

Wohnungsnot, Altersarmut, Pflegenotstand, Existenzangst – das Leben in der Stadt ist geprägt von sozialen Spannungen. Die Schere zwischen arm und reich geht weit auseinander. Was wie eine aktuelle Schlagzeile klingt, beschreibt die Folgen des unkontrollierten Wachstums von Wirtschaft und Kapital um das Jahr 1869. Staatliche Sozialsysteme gab es noch nicht. Aber es gab Menschen, die […]

„… hilf Du mir, so ist mir geholfen.“

Ziemlich heftige Wochen liegen hinter uns als Evangelischer Kirche in Sachsen. Am Montag hat die Kirchenleitung das Rücktrittsangebot von Landesbischof Dr. Rentzing angenommen. Diejenigen, die am Ende die Entscheidung darüber herbeizuführen und sie zu kommunizieren hatten, wirkten im Fernsehen verunsichert und hin-und hergerissen zwischen dem, von dem sie wussten: „Wir müssen das jetzt tun“ und […]