Einträge von

„Zeit zur Klage – Raum für Hoffnung“ – Gottesdienste und Offene Kirchen am 18. April

Seit über einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie weltweit das Leben. Das Virus hat viele Opfer gekostet und fordert weiter seinen Tribut: Menschen sind verstorben – oft in großer Einsamkeit. Hinterbliebene fanden keinen Raum, um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen. Kindern und Jugendlichen fehlt die Gemeinschaft mit Gleichaltrigen. Eltern mühen sich oft über die eigene Belastungsgrenze […]

Musikalische Vesper in der Kirche Panitzsch

Zu einer österlich-musikalischen Vesper wird am kommenden Sonntag, dem 18. April 2021, 17 Uhr, in die Kirche Panitzsch der Kirchgemeinde Parthenaue-Borsdorf eingeladen. Margret Baumgartl (Barockvioline) und Luces Pohle (Orgel) musizieren Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Gottlieb Graun und Johann Sebastian Bach. Es erklingen unter anderem Improvisationen im barocken Stil von Lucas Pohle über Themen […]

„Wie geht Sterben?“ – Online-Themenabend beschäftigt sich mit Aspekten der letzten Lebensphase

„Wie geht Sterben?“ lautet der Titel eines Themenabends am Montag, 19. April, um 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden. Aus Anlass der alljährlich bundesweit ökumenisch veranstalteten Woche für das Leben sprechen dabei Fachexperten und eine Betroffene über medizinische, pflegerische, soziale, gesellschaftliche und spirituelle Aspekte der letzten Lebensphase. Der Abend wird im Livestream übertragen in den […]

17. April – Orgelvesper und Motette in den Leipziger Innenstadtkirchen

Zwei Leipziger Innenstadtkirchen bieten am Sonnabend, den 17. April 2021 musikalische Hörerlebnisse an. In der Nikolaikirche erklingt ab 17 Uhr die Ladegast-Orgel im Rahmen einer Orgelvesper, gespielt von Sr. Maria Wolfsberger. Der Eintritt kostet 2 Euro. Eine Motette ist ab 15 Uhr in der Thomaskirche zu erleben, mit der Kantate „Bleib bei uns, denn es […]

Frohe Ostern

…da war doch was? Ostern. Wieder mal und wieder so anders. Ostern – mit der Botschaft von Auferstehung und Hoffnung. Das müsste doch aus Sorgen, Ängsten und Lethargie herausreißen? Nur irgendwie erreicht das mein Herz nicht, dann müsste doch alles anders sein, oder nicht? In den Osterberichten der Bibel merkt man, da war nicht plötzlich […]

Kirche mit Kindern – in Zeiten des Lockdowns

In den Leipziger Kirchgemeinden ist für Kinder immer was los. Jede Woche öffnen sich normalerweise die Türen für die Kinder der Stadt und des Umlandes. Alle Infos zu den regelmäßigen Gruppen Vorort und zu den sonntäglichen Gottesdiensten speziell für Kinder und Familien sind auf der Seite kirchemitkindern-leipzig.de zu entdecken. In den Ferien öffnen sich die […]

„Wir sind für dich da“ – TelefonSeelsorge

Die 104 TelefonSeelsorge-Stellen in Deutschland bereiten sich organisatorisch auf das „andere“ Weihnachten dieses Pandemie-Jahres vor. Die Dienste sollen über die Feiertage gut besetzt sein, Chat-Angebote werden aufgestockt. Die Kommunikationskanäle sollen möglichst vielen zur Verfügung stehen. Beratungsnummer – Telefon: 0800 1110 111  oder  0800 1110 222 E-Mailberatung: www.telefonseelsorge.de Rund um die Uhr, 24 Stunden täglich, erreichbar. […]

donnerstags 12 Uhr – Orgel-Punkt Zwölf in der Peterskirche

Jeden Donnerstag, 12 Uhr, wird zu Orgelmusik und Besinnung in die Peterskirche, Schletterplatz, eingeladen. Unter dem Titel „Orgel-Punkt-Zwölf“ findet diese Veranstaltung bereits seit 1996 regelmäßig statt. Leipziger Theologen geben kurze geistliche Impulse und Studenten vom Kirchenmusikalischen Institut der Hochschule für Musik und Theater Leipzig konzertieren unentgeltlich zugunsten der neuen Großorgel der Peterskirche. Gespielt wird an […]

Andachtshotline und Digitale Gebetsplattform

Auf beten.digital (https://beten.digital) gibt es die erste digitale Gebetspinnwand. Dort können Menschen Ihre Gebete und Gebetswünsche veröffentlichen, Mitbetende suchen und selbst auch zeigen, wenn ein Anliegen mit ihrem Gebet unterstützen. „Gerade jetzt, wo viele Menschen mit großen Ängsten, Sorgen und Nöten zu Hause sitzen und sich nicht versammeln können ist es wichtig, dass wir dennoch […]

Schweigen ist Gold

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“. Kennen Sie das alte Sprichwort? Vielleicht haben Sie es auch selber schon verwendet. Es meint: Schweigen kann ein Gewinn sein. Stille kann wertvoller sein als tausend Worte. Darin aufgehoben ist die menschliche Erfahrung: Im Schweigen liegt etwas Heilsames. In der Stille kann wachsen, was uns hält und trägt. Heute […]