Kirche Zuckelhausen

Die Kirche Zuckelhausen, ein romanischer Saalbau aus der Zeit um 1200, ist das älteste Gebäude des Dorfes. Spätere Umbauarbeiten gaben der Kirche ihr heutiges Aussehen. Im Jahr 1791 vergrößerte man die Fenster, sodass mehr Licht eindringen konnte. Nach den Zerstörungen der Völkerschlacht wurden die Seitengänge geschlossen und durch das heutige Westportal ersetzt. Im Innenraum entstanden, statt der zwei Mittelsäulen, vier seitliche Säulen sowie umlaufende Emporen und eine Kassettendecke. Der Altar ist ein Werk von Matthias Schiffner, aus dem Jahr 1957. Das Fachwerk des Turmes wurde saniert und ein Glockenstuhl eingebaut. Im Sommer 2005 weihte die Gemeinde eine Bronzeglocke ein, nachdem jahrelang keine zu hören war. Geht man um die Kirche herum, sind an einigen Stellen noch Reste des alten Mauerwerkes aus Naturstein zu sehen.

Die Kirche in Zuckelhausen gehört zur Kirchgemeinde Holzhausen.

Ortslage

Zuckelhausener Ring
04288 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Holzhausen
Händelstr. 2a, 04288 Leipzig

Pfarrer Dr. Christian Wedow

Telefon: 034297 42772
Telefax: 034297 143095
E-Mail:
kg.holzhausen@evlks.de
Internet:
www.kirchgemeinde-holzhausen.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Di 15 – 17 Uhr
Do 10 – 12 Uhr

behindertenrechter Zugang vorhanden, Zufahrt bis 10 m vor die Kirche möglich