Taborkirche Kleinzschocher

1902/04 entstand nach Plänen der Leipziger Baumeister und Architekten Arwed Roßbach und Richard Lucht die zweitürmige, neoromanische Taborkirche im Stile einer dreischiffigen Basilika. Die Zweiturm-Anlage, die einzige Leipzigs, unterstreicht die Monumentalität des Bauwerkes. Die Turmfront zeichnet sich durch drei prachtvoll ausgeführte Portale aus. Der Innenraum ist gekennzeichnet durch die Strenge der neoromanischen Architektur und wird bestimmt von reichhaltigem Sandsteinschmuck an den Säulenkapitellen, am Altar und am Taufstein. Bemerkenswert sind die Holzarbeiten am Lesepult, an dem Patronatsgestühl und an den Sitzbankabschlüssen. Zu den wertvollsten Stücken gehören das Wappen der Familie von Tauchnitz und das Epitaph des Gebhard von Dieskau von 1683.

Ortslage

Windorfer Str. 49
04229 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Taborkirchgemeinde Kleinzschocher
Windorfer Str. 45a
04229 Leipzig

Pfarrer Martin
Staemmler-Michael
Pfarrerin Angela
Langner-Stephan

Telefon: 0341 4243075
Telefax: 0341 4299810
E-Mail:
pfarramt@taborkirche.de
Internet:
www.taborkirche.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Mo 10 – 12 Uhr
Do 15 – 18 Uhr

Bei Bedarf wird das Portal mit der Rollstuhlrampe geöffnet.