Kirche Kulkwitz

Die um 1200 im romanischen Stil erbaute Wehrkirche ist eine der ältesten Kirchen in Sachsen. Die Chorturmkirche mit Halbkreis-Apsis wurde als Quaderbau errichtet. Der Chor ist kreuzgratgewölbt, das gestreckte Schiff mit der 2009 wiederentdeckten Kassettendecke flach gedeckt. Ein rundbogiger Eingang an der Südseite war lange Zeit vermauert. Die Kirche war nur von Westen zugänglich. Der Altaraufbau von 1708 wurde mit der Kanzel (Anfang des 17. Jahrhunderts) verbunden. Im Jahr 1833 entschlossen sich die Einwohner, die Kirche „aus eigenem Antrieb“ zu erneuern. Die Außensanierung konnte 2009 abgeschlossen werden.

Die Kirche gehört, gemeinsam mit Miltitz, Lausen, Markranstädt und Quesitz zur Kirchgemeinde Markranstädter Land.

Ortslage

Straße der Einheit
04420 Markranstädt

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Markranstädter Land
Schulstr. 9, 04420 Markranstädt

Pfarrer Michael Zemmrich

Telefon: 034205 83244
Telefax: 034205 88312
E-Mail:
kg.markranstaedter_land
@evlks.de
Internet:
kirche-markranstaedt.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Di 9 – 12 Uhr
Do 13 – 19 Uhr