Kirche Rehbach

Inmitten des Rehbacher Angers, umrahmt von zahlreichen Bauernhöfen, erhebt sich die Dorfkirche Rehbach. Die Chorturmkirche verkörpert einen Bautyp, wie er seit dem Mittelalter in Sachsen gebräuchlich war. Der Gesamteindruck der Kirche ist barock und wird von dem hohen achteckigen Turmaufsatz mit geschweifter Haube und aufgesetzter Laterne bestimmt. Das Kircheninnere beeindruckt durch seine geschlossene Ausstattung. Seitlich des Altars zeigen zwei Nischen die Lindenholzfiguren von Moses und Johannes dem Täufer, die den Alten und den Neuen Bund ankündigen. Beide Skulpturen entstanden zeitgleich mit dem barocken Altar aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das hölzerne Taufbecken mit Schnitzwerk stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Die Kirche Rehbach gehört, mit Knauthain und Knautnaundorf, zur Kirchgemeinde Leipzig-Knauthain.

Ortslage

Rehbacher Anger
04249 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Knauthain
Seumestr. 129, 04249 Leipzig

Pfarrer Karl Albani

Telefon: 0341 4283533
Telefax: 0341 4201531
E-Mail:
info@kirche-knauthain.de
Internet:
kirche-knauthain.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Di 15 – 18 Uhr
Mi 9 – 12 Uhr
Do 13 – 16 Uhr

bedingt zugänglich (Stufe, schmaler Gang)