Apostelkirche Großzschocher

1217 wurde dem Thomaskloster das Patronatsrecht über die Kirche für Großzschocher und Windorf übertragen. Aus jener Zeit stammt der Turmchor mit romanischen Bögen. Der gotische Chorraum wurde 1450 angebaut. Die Kirche zeigt Um- und Ausbauten bis ins 20. Jahrhundert (Jugendstil). Sehenswert sind die zweigeschossige Patronatsloge, der Barockaltar, die Kanzel (1696) und Epitaphe aus dem 16.-18. Jahrhundert. 1904/08 wurde die Kirche im neobarocken Stil umgestaltet. 1908 baute die Firma Rühlmann die jetzige Orgel in das alte Gehäuse von 1787 ein. Sie erklingt jeden Sonntag zum evangelischen Gottesdienst, zur katholischen Messe sowie zu festlichen Konzerten. Die Apostelkirche wurde 1995 renoviert.

Ortslage

Dieskau-/ Huttenstraße
04249 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Apostelkirchgemeinde Großzschocher-Windorf
Huttenstr. 14
04249 Leipzig

Pfarrer Karl Albani

Telefon: 0341 4251680
Telefax: 0341 4251679
E-Mail:
pfarramt@apostelkirche-leipzig.de
Internet:
www.apostelkirche-leipzig.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Mo 9 – 12 Uhr
Mi 15 – 18 Uhr

behindertengerechter Zugang vorhanden, mit kleiner Stufe, Rampe vorhanden