Kirche Rückmarsdorf

Die romanische Chorturmkirche aus dem 12. Jahrhundert beherrscht städtebaulich die Anlage von Rückmarsdorf an der westlichen Grenze der Stadt Leipzig. 1715 erfolgte ein Umbau mit Neuausstattung durch Kanzelaltar und dreiseitig umlaufenden Emporen mit bemalten Brüstungsfeldern. Um 1900 wurde der Turm erhöht und weiter umgebaut. 1904 erhielt die Kirche das heute noch vollständig erhaltene dreistimmige Jauck-Geläut. Nach einer wenig geglückten Erneuerung im Jahre 1906 wurde die Kirche innen 1982/85 zwecks Einbau eines Gemeinderaumes unter Beibehaltung der barocken Emporen umgestaltet. Seit Juni 2008 erstrahlt weithin sichtbar die neu angefertigte Turmbekrönung.

Die Kirche Rückmarsdorf gehört, gemeinsam mit Dölzig, Frankenheim, Lindennaundorf und Priesteblich zur Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig.

Ortslage

Brandensteinstraße
04178 Leipzig

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig
Alte Dorfstr. 2, 04178 Leipzig

Pfarrer Michael Zemmrich

Telefon: 0341 9410232
Telefax: 0341 9406975
E-Mail:
kg.rueckmarsdorf_doelzig
@evlks.de
Internet:
kirche-rückmarsdorf-dölzig.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Mo 14 – 18 Uhr
Fr 10 – 12 Uhr